Lancom Qualified Partner

Der drahtlose, stationäre Internetzugang

Um es vorweg zu nehmen, W-LAN ist keine Kompromiß-Lösung für Bewohner ADSL-freier Regionen wenn es um einen breitbandigen Zugang geht. W-LAN ist schneller, in der Regel preiswerter und mindestens genauso zuverlässig wie ADSL.
 
Benötigt wird ein Endgerät und eine externe Antenne. In der Regel hat die Antenne die Größe zweier Zigarettenschachtel und sollte am höchsten Punkt des Hauses befestigt werden. Wenn man sehr nahe am nächsten Zugangspunkt (AP, Access-Point) wohnt, genügt es oft wenn man die Antenne einfach auf das Fensterbrett stellt. WICHTIG: Sichtkontakt zur Antenne des AP sollte außerhalb eines 200-300 m Radius vorhanden sein. Es kann also vorkommen, das die Antenne doch irgendwie auf das Dach muß. Die Antenne wird nur grob ausgerichtet und muß zwar nicht eingemessen werden wir empfehlen es Ihnen jedoch. Das war im Grunde schon alles. Die Software findet den AP und meldet sich mit Benutzername und Kennwort an. Bei schlechter Verbindungsqualität muß ggf. die Antenne modifiziert bzw. ausgetauscht werden. Für alle unsere Starter-Kits ist das kostenfrei bzw. die Mehrkosten sowie Versand für die nächst bessere Antenne müssen vom Kunden übernommen werden.
 
Sie haben noch Fragen, Sie benötigen hilfe bei Installation und Einrichtung, dann rufen Sie uns an!!

Tel.: 06708/660045

Funkitown
InfoBox

Webtools

Kampf dem Spam! Hier klicken! slavish-waspy
slavish-waspy
slavish-waspy
slavish-waspy