Lancom Qualified Partner

Rechtliches, Strahlung und sonstiger Unsinn

Klar, es gibt in old Germany ja nix ohne Regelung. Für W-LAN ist die Regulierungsbehörde für Telekommunikation zuständig (www.regtp.de). Sendende, stationäre Anwender müssen Ihr Tun bei der RegTP anmelden. Das Formular finden Sie im Menue unter "SERVICE". Kosten für die Anmeldung oder den Betrieb entstehen nicht. Für mobile Anwender schadet es auch nicht, der Webmaster konnte aus den Amtsblättern jedoch keine Pflicht dazu entnehmen.
 
Wichtige Eckdaten:
Max. Sendeleistung im 2,4 GHz Band = max. 100 mW. Die Sendeleistung ergibt sich aus der folgenden Formel: (Sendeleistung Endgerät + Gewinn der Antenne)- Verlust durch das Kabel.
Max. Sendeleistung im 5 GHz Band = max. 1000 mW. Die Sendeleistung ergibt sich aus der folgenden Formel: (Sendeleistung Endgerät + Gewinn der Antenne)- Verlust durch das Kabel.
Alles klar :-) ! Alle unsre FUNK-Kits entsprechen natürlich der Regulierung.


Die sicher nicht unbegründete Frage nach der Strahlung ist im Grunde zu vernachlässigen. Wer sich derzeit häufiger mit seinem Handy "verstrahlt", macht das mit gut 2500 mW !
Das allseits bekannte "Baby-Phone" funkt munter mit 100 mW im 2,4 GHz Band. Ohne nenneswerte Beschwerden der entsprechenden Generationen - oder ?!
Jede Mikrowelle überbietet den erlaubten Wert von 100 mW um ein Vielfaches selbst bei vielen Metern Entfernung.
Wir schließen dieses Thema damit ab - wo Befürworter sind, findet man auch sicher Gegner  - so ist das eben. Eine Gefahr geht davon nicht aus - Fertigessen a la Frostertheke ist da meistens bedenklicher :-)

Funkitown
InfoBox

Webtools

Kampf dem Spam! Hier klicken! slavish-waspy
slavish-waspy
slavish-waspy
slavish-waspy