Lancom Qualified Partner

Spam Entstehung und Herkunft

Unter Spam und UBE versteht man in der Regel jede ungewollt zugesendete Mail. Das Aufkommen von Spam hat sich im Laufe der Zeit vervielfacht. Wer Spam bekämpfen will muß daher ersteinmal wissen woher kommt der ganze Müll.

Hier setzen wir dann auf unserem Mailserver an. Nach unseren Beobachtungen die sich mit vielen anderen Mailadministratoren decken

kommen 99% des Spams auf sogenannten Dialnetzen.
Spamer wolllen unerkannt bleiben.
Spamer ist fast jedes mittel recht Ihre Mails loszuwerden. 
Spamer fälschen Idenditäten von Servern und Mailusern.
Spamer versenden immer Massenmails.
Für Spamer zählt es nicht wenn mal ein paar Mails nicht ankommen.
Es soll sogar seriöse Firmen geben die Spamversand in Auftrag geben.
Es existieren im I-Net sogenannte BOT-Netze mit Zombierechner die vermietet werden.
Als Erfolg reichen den Spamer bei einigen Millionen versendeten Mails wenn 0,2% der angemailten dann auch wirklich in irgendeiner weise etwas bestellen.
Kosten für Mails sind im Vergleich zur Briefpost nicht messbar.
Als Spamer kann sich fast jeder betätigen der einen PC hat.(Ich rate Ihnen dringend davon ab) 

Als letztes noch Viren und Würmer die schlimmsten Vertreter der unerwünschten Mails.
Verbreitung meistens über infizierte Rechner/Server. Schlecht gesicherte Netzwerke.
Zu hrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen für den privaten Gebrauch Antivir von Avira, wir können trotz aller uns zur Verfügung stehenden Mittel keine 100% Garantie dafür übernehmen das da nicht doch mal einer durchschlüpft.
Rechtlich gesehen sind wir eigentlich verpflichtet Ihnen auch solche Mails zuzustellen. Da wir jedoch nicht bereit sind solchen Mist durch zulassen, dürfen sie, sollten sie mit der Filterung nicht einverstanden sein, kein Mailkonto auf diesem Mailserver nutzen. 

veröffentlichung der Kripo NRW

Funkitown
InfoBox

Webtools

Kampf dem Spam! Hier klicken! slavish-waspy
slavish-waspy
slavish-waspy
slavish-waspy