Lancom Qualified Partner

So verhindern wir Spam

Auf den von uns betrieben Mailservern wird nachhaltig und bis dato sehr sicher Spam bekämfpt.

1. Keine Mails von Rechner, bei denen wir erkennen können Sie kommen, aus Dialinnetzen.
2. Überprüfung ob der Servernamen den der Versender angibt im DNS existiert.
3. Wir prüfen ob der Domainanteil in der Mailadresse existiert.
4. Prüfung ob der im Helo angegebene Name FQND ist.
5. Prüfung ob der im Helo angegebene Name auf die gleiche IP wie die des Senders zeigt.
6. Prüfung ob der sendende Server in RBLS gelistet ist(Blacklisten für Spamserver).
7. bei Erstmaligem auftreten wird die Maileinlieferung verzögert (Greylisting).
8. strikte Einhaltung der RFC für einliefernde Server. 
9. Einsatz vom Spamassasin(Spamtexterkennung) und Clamav(Virenschutz)
10. Mails werden wenn dann noch vor dem Einstellen in unsere Mailqueue zurückgewiesen.(Annahme verweigert).

Sogenannte FALSE POSITIVE(zu unrecht als Spam erkannte Mails) liegen im Schnitt nur bei 1-2 Mails im Monat von allen eingelieferten Mails. Durch das sofortige zurückweisen, mit einer aussagekräftigen Begründung, hat jeder Versender die Möglichkeit seine Mail in einem anderen Format, mit abgeändertem Inhalt oder über einen anderen Maildienst nochmal zuzustellen.

Spamassasin arbeitet nach einem Punktesystem. Bei einem Punktestand von 7.01 wird eine Mail zurückgewiesen. Um den Vergleich zu haben das Groh der Mails überschreitet nicht die Punkzahl von 1 viele liegen sogar unter 0. (Ist sehr kompliziert das hier zu erklären wie die Punkte sich errechnen, wenn es Sie interresiert, dem empfehle ich Ihnen mal danach zu googlen) 
Mails bis Punktzahl 7 werden angenommen und bekommen ab 2 Spampunkten den Betreff "Mail steht unter Spamverdacht" und in Ihr Postfach abgelegt. Wir machen keinen eigenen Spamordner da es Sie zusätzlich Zeit kostet diesen dann online zu durchforsten um evtl. falsch erkannte Mails doch noch zu gesicht zu bekommen. 
Keine Angst was bei uns durchkommt bekommt nur sehr selten einen solchen Betreff.

Damit Ihre eigenen Mails die Empfänger erreichen empfehlen wir Ihnen Mails grundsätzlich im Textformat zu versenden.

Sie möchten diesen Spamschutz nicht und haben Ihre Domain bei uns gehostet dann können wir Ihre Domain von einigen oder auch allen Prüfungen befreien. Schicken Sie uns dazu einfach eine kurze Mail 12-24 Stunden später sind die Prüfungen dann ausgeschaltet.
Da alle Domains erstmal in den Umfassenden Schutz eingebunden sind ist die erste Änderung kostenfrei. Jede weitere Änderung wird kostenpflichtig. 
Dieses Angebot machen wir Ihnen aus rechtlichen Gründen da wir grundsätzlich nichts filtern dürfen.
Sollten Sie nicht mit den beschriebenen Maßnahmen einverstanden sein müssen Sie Ihre Domain zu einem anderen Provider umziehen.

Funkitown
InfoBox

Webtools

Kampf dem Spam! Hier klicken! slavish-waspy
slavish-waspy
slavish-waspy
slavish-waspy