Lancom Qualified Partner

Backscatter Mails

Sie haben eine Spam-Mail bekommen welche einen hier gehosteten Domainanteil hat ?
Schauen Sie im Header nach und sie werden feststellen das diese Mail keinen Eintrag in der Form        Received: from mail.fblan.de (mail.fblan.de [193.158.37.130])     hat.
Sie sind Opfer eines Spamers geworden der die Absenderadresse gefälscht hat.

Beschweren Sie sich bei Ihrem Provider das muß nicht sein das diese Art von Mails zugestellt werden.
Es gibt sehr viele Möglichkeiten diesen Spam zu verhindern und der Spamschutz fängt bei Ihrem Provider an.
Ihr Provider hat die besten und effektivsten Möglichkeiten diese Art von Spam zu verhindern. DIESE MAILS sind NICHT von UNSEREM Mailservern verschickt worden, sehen Sie also bitte von Beschwerdemails an uns ab.

Die beste Art einem solchen Provider zu zeigen was sie von Ihm halten ist seine Dienste nicht mehr in Anspruch zu nehmen. Es gibt sehr viele seriöse Provider bei denen Spam und Virenschutz ohne zusätzlichen Entgelt realisiert ist. Sicherlich werden Sie bei einem dieser Provider etwas mehr Geld für Ihr Webhostingpaket bezahlen, es wird in der Regel aber immer noch weniger sein wie bei den "billig" Hostern wo das aktivieren dieser Schutzfunktionen schon mal 10-20 € im Monat kostet.
Zeigen Sie Flagge und beschweren sie Sich bei Ihrem Provider  das er nicht fähig oder willens ist entsprechen Sicherheitsmaßnahmen ohne zusätzliches Entgelt zu realisieren.

Diese Erweiterungen können in der Regel mit einem sehr geringen Aufwand (10-20 min) für die Provider eingebaut werden. 
Wir können die Versäumnisse  dieser Admins leider nicht nachvollziehen noch haben wir darauf einfluss aber wir sichern unsere Mailserver gegen diese Gurkensysteme ab.
Wir können Ihnen versichern das wir hier auf unserem Mailserver all diese, nach unserer Meinung Standards, eingebaut haben.
Wir sorgen hier durch viele Sicherheitsmassnahmen dafür dass von diesem und allen anderen durch uns betreuten Mailserver niemand unter einem anderen Namen senden kann wie er auch existiert.
Wir verhindern auch das andere Mailserver Mails an unbekannte Mailadressen einliefern.
Wir verhindern das einmal angenommene Mails an einen gefälschten Absender zurückgeschickt werden.

So nun aber zum eigentliche Thema Backscattermails:

Darunter versteht man Mails welche von Absender X an den Empfänger Y mit gefälschter Absender Adresse versucht werden zuzustellen.
Der Inhalt kann sein Spam, Viren, Würmer usw. usw.
Es soll immer noch Server geben welche
1. erstmal alles Ohne Prüfung das der Empfänger auf dem Mailserver existiert annehmen
2. erst nachdem die Mail angenommen wurde auf Spam und Viren prüfen und dann bouncen

nun kommt das interessante. Viele dieser Mailserver gehen nachdem sie nun festgestellt haben das Sie selber diese Mail nicht zustellen können (nicht existierender Mailuser) oder wegen Spam, Viren usw. nicht zustellen möchten und versuchen diese Mail an den Absender(der war gefälscht) zurückzuschicken.
Das nennt man dann Backscatter. Wir haben hier auf Unseren Mailserver ab und an auch mal solche Backscatterwellen d.h. es wird stundenlang von "offiziellen" Mailservern mit dem Absender from=<> an auf unserem System  unbekannte Mailuser versucht zuzustellen.
Auf unseren Mailservern tolerieren wir dieses Verhalten von "Gurkensystem" nicht und verhängen dann eine 4 Tages Sperre. In dieser Zeit werden keine Mails von diesen Mailservern angenommen. Wenn Sie mit uns innerhalb dieser Zeit in Kontakt treten wollen benutzen Sie bitte unser Kontaktformular auf dieser Seite.

Funkitown
InfoBox

Webtools

Kampf dem Spam! Hier klicken! slavish-waspy
slavish-waspy
slavish-waspy
slavish-waspy